Spatenstich bei Burgis

Mit einer Investitionssumme von 35 Millionen Euro wird in den nächsten eineinhalb Jahren für die Firma Burgis ein neues Büro- und Produktionsgebäude als KFW-Effizienzhaus 55 im Neumarkter Gewerbegebiet Stauf Süd 2 errichtet. Erste Ideen der Firma Burgis entstanden bereits vor 10 Jahren. Die ersten Planungsgespräche fanden im August 2015 statt und vier Monate später wurde der Bauantrag eingereicht.
Nachdem im August 2016 das Bauvorhaben genehmigt wurde ist nun am 24. März 2017 der erste Spatenstich von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner gesetzt worden.

Mehr über den Spatenstich erfahren Sie hier (bitte klicken).

Distler-Architekten_Spatenstich_Burgis

v.l.n.r.: Reinhard Fuchs (Geschäftsführer Fuchs & Söhne GmbH), Hans-Jürgen Distler (Inhaber Architektur Büro Distler), Oswald Hirsch (Geschäftsführer FS Fuchs Systembau GmbH), Willibald Gailler (Landrat Kreis Neumarkt), Timo Burger (Geschäftsführer Burgis GmbH), Christina Dietmayr (Geschäftsführerin Burgis GmbH), Helmut Brunner (Staatminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten), Thomas Thumann (Oberbürgermeister Neumarkt i.d.OPf.)

Dislter-Architekten_Burgis_Einfahrt-Vogelperspektive

Entwurf Büro- und Produktionsgebäude Burgis von Hans-Jürgen Distler