Rödl GmbH

Firmengebäude – Neumarkt i.d.Opf.

Dieses Projekts sollte erweitert werden, und zwar mal in eine ganz andere Richtung – nach oben. Das Verwaltungsgebäude sollte ein weiteres Stockwerk erhalten, das sich sichtlich vom Rest des Hauses abhebt. Eine belüftete Stahlblechfassade in der roten Hausfarbe des Unternehmens entsprach der Vorstellung des Eigentümer und ziert seit dem den „Aufbau“ des Gebäudes. Von innen betrachtet sind verschiedene Abteilungen, ein Besprechungsraum und eine schicke, ebenfalls in den Unternehmensfarben gehaltene Toilette entstanden. Aufgestockt wurde in moderner Stahlbeton-Fertigbauweise. Bei der Funktionalität war unter anderem die Anbindung an die Haustechnik zu berücksichtigen.

Firma: Rödl GmbH

Website: www.roedl-energie.de

Ort: Neumarkt i.d. Opf.

Projekte: Aufstockung Verwaltung mit Anbau Regallager, 2014
Erweiterung vorh. Hallen für Heizungsbaulager, 2014
(Bestandsgebäude von 1994/ 1995)

Investitionssumme: Aufstockung Verwaltung: 680.000 €

Erweiterung Lager: 190.000 €

Leistungsphasen: 1-9
 Brandschutzfachplanung

Netto-Grundfläche: Aufstockung Verwaltung: 230 m²/ 854 m³, Anbau Regallager: 113 m²/ 805 m³

Bauherr: Stefan Rödl